2015 erblickte Mad-Croc-Karting das Licht der Welt. Kartsport-Urgestein Armando Filini gründete das neue Team und entwickelte mit Hochdruck die neuen Chassis. Die offizielle Rennpremiere feierte die Mannschaft beim Lonato Winter Cup 2015 und legte mit einem Podestplatz einen starken Einstand hin.

Mit dem Krokodil des Hauptnamensgeber Mac-Croc auf dem Kart, jagt der Hersteller in Zukunft seine Kontrahenten über die weltweiten Rennstrecken.

Roland Schneider ist von Beginn Partner des Herstellers und war in der Entwicklung der Chassis involviert. In der Deutschen Kart Meisterschaft, dem ADAC Kart Masters, sowie nationalen Clubsport-Serien gehen RS Motorsport-Piloten mit Mac-Croc auf die Jagd nach Siegen und Podestplätzen ein.


Bambini: MC03 Mini Kart

Ausgestattet mit allen DMSB-Sicherheitselementen kann das Mad-Croc-Bambini Chassis in deutschen Rennserien eingesetzt werden.

Technische Details: 28mm Rohrrahmen
30mm Hinterachse
DMSB Homologiert
Klassen: Altersklasse 8-14 Jahren
Bambini
World Formula light

Junior: MC01 KF

Das MC-01-Chassis ist die Speerspitze der Mad-Croc-Produktfamilie und wird vom Werksteam bei allen internationalen Rennen eingesetzt.

Technische Details: 30mm Rohrrahmen
50mm Hinterachse
Magnesium Accessories
Aluminium Anbauteile
Stabilisator vorne
Klassen: Altersklasse 12-16 Jahren
KFJ
Rotax Junior
IAME X30 Junior
World Formula

Senior: MC01 KF

Das MC-01-Chassis ist die Speerspitze der Mad-Croc-Produktfamilie und wird vom Werksteam bei allen internationalen Rennen eingesetzt.

Technische Details: 30mm Rohrrahmen
50mm Hinterachse
Magnesium Accessories
Aluminium Anbauteile
Stabilisator vorne
Vorderradbremse
Klassen: Altersklasse ab 15 Jahren
KF
Rotax Senior
IAME X30 Senior

Schaltkart: MC01 KZ

Das MC-01-Chassis ist die Speerspitze der Mad-Croc-Produktfamilie und wird vom Werksteam bei allen internationalen Rennen eingesetzt.

Technische Details: 30mm Rohrrahmen
50mm Hinterachse
Magnesium Accessories
Aluminium Anbauteile
Stabilisator vorne
Vorderradbremse
Klassen: Altersklasse ab 15 Jahren
KZ