19. März 2015

RS Motorsport weitet Vertriebsnetz aus
Mit Kircher Motorsport präsentiert RS Motorsport einen neuen Vertriebspartner für Westdeutschland. Das Team ist bei allen Rennen des ADAC Kart Cup und WAKC vor Ort und bietet dort einen umfangreichen Rennservice. Mit Mad-Croc vertraut das Team auf ein leitungsstarkes Produkt. ...

9. März 2015

Gelungene Mad-Croc-Premiere von RS Motorsport
Seit 2015 ist RS Motorsport Importeur des brandneuen Mad-Croc-Chassis und feierte am vergangenen Wochenende beim Winterpokal in Kerpen die Rennpremiere mit dem neuen Modell. In drei Klassen waren Fahrer des Teams von Roland Schneider vertreten und etablierten sich auf den ...

8. Januar 2015

Dennis-Peter Scott wechselt zu RS Motorsport
Einen weiteren Schritt in seiner noch jungen Karriere macht der Wallenhorster Dennis-Peter Scott. Der Youngster steigt in die Klasse KF Junior auf und tritt für das Team RS Motorsport an. Testfahrten mit dem nagelneuen Mad-Croc-Chassis gaben den Ausschlag zum Teamwechsel. ...

6. Januar 2015

Max Hesse wird Mad-Croc Werksfahrer
Große Freude herrscht bei ADAC Stiftung Sport-Förderpilot Max Hesse. Das Nachwuchstalent aus Wernau wird Werksfahrer des italienischen Chassisherstellers Mad-Croc. Max Hesse tritt in der Kart Weltmeisterschaft, Deutschen Junioren Kart Meisterschaft und WSK an. Nach dem Max Hesse sich 2014 im ...

21. Dezember 2014

Frohes-Fest
Das Jahr 2014 neigt sich dem Ende zu und die letzten Kartrennen sind vorüber. Wir können auf eine erfolgreiche Saison zurückblicken und bedanken uns bei unseren Fahrern, Mechanikern und allen Helfern und Freunden für das entgegengebrachte Vertrauen, die tolle Zusammenarbeit ...

5. November 2014

RS Motorsport bestes deutsches Team beim WSK Final Cup
Gemeinsam mit Andreas Jochimsen aus Dänemark startete RS Motorsport am vergangenen Wochenende beim WSK Final Cup in Adria. Auf dem brandneuen Adria Raceway präsentierte sich der Youngster von seiner besten Seite und beendete das Finale als Zwölfter. Nach einer  DKM-Saison ...